Mönchengladbach

Hans-Willi Körfges: 792.664 Euro für zusätzliche Kita-Plätze

Für 2013/2014 ist ein neues Bundesinvestitionsprogramm zur Finanzierung der Betreuung von Kindern unter drei Jahren in Tageseinrichtungen und in der Kindertagespflege beabsichtigt. Aus diesem Programm soll Nordrhein-Westfalen126.434.159 EUR erhalten. Hierzu äußert sich der SPD-Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Hans-Willi Körfges: „Der Beschluss des Bundeskabinetts ist ein wichtiger Schritt. Damit bestätigt die Bundesregierung die Ergebnisse der Verhandlungen […] weiterlesen ...

Hans-Willi Körfges: 350.000,00 Euro für Frühe Hilfen in Mönchengladbach in 2012/13

Als guten und wichtigen Impuls bezeichnete Hans-Willi Körfges, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion das Ergebnis der Verhandlungen zwischen Bund und Ländern zur Umsetzung des neuen Bundeskinderschutzgesetzes. „Die Frühen Hilfen sind eine wichtige Unterstützung und sollen unseren Kindern vor Ort zu Gute kommen. Ich begrüße sehr, dass nun die Gelder zügig bereitstellt werden.“ Bei Verabschiedung des Bundeskinderschutzgesetzes […] weiterlesen ...

Hans-Willi Körfges: Kommunen in Nordrhein-Westfalen erhalten höchste Zuweisungen in der Geschichte des Landes – 176.770.014 Euro für Mönchengladbach

„Die rot-grüne Landesregierung steht weiterhin zu ihrem Wort, den Kommunen in Nordrhein-Westfalen bei der Sanierung ihrer Haushalte zu helfen.“ Mit diesen Worten kommentierte der SPD-Landtagsabgeordnete Hans-Willi Körfges die heute von Kommunalminister Ralf Jäger in Düsseldorf vorgestellten Eckdaten für das Gemeindefinanzierungsgesetz (GFG) 2013. Demnach kann Mönchengladbach mit rund 178 Millionen Euro rechnen. Dies sind rund 10 Millionen Euro […] weiterlesen ...

Hans-Willi Körfges: Mehr Mittel für U3-Ausbau in Mönchengladbach

Erfreuliche Nachrichten aus Düsseldorf für Familien, Kinder und Kommune: „Mönchengladbach kann sich auf die Unterstützung der rot-grünen Koalition im Landtag beim Ausbau der Kinderbetreuung verlassen. Es gibt mehr Geld für den Ausbau der U 3 Plätze.“ Die Regierungskoalition halte nicht nur Wort, sondern wolle über die bisherigen Zusagen hinaus noch weitere Hilfen für den bedarfsgerechten […] weiterlesen ...

Hans-Willi Körfges unterstützt Forderung der Caritas nach Abschaffung der Praxisgebühren

„Die Praxisgebühr ist ein Zusatzbeitrag – eine Kopfpauschale – für diejenigen, die ärztlichen Rat in Anspruch nehmen. Sie ist auch deshalb nicht mehr erforderlich, weil der Gesundheitsfonds Überschüsse angesammelt hat. Dieses Geld gehört den Beitragszahlern. Daher unterstütze ich gerne die Forderung der Caritas nach einer zeitnahen Abschaffung der Praxisgebühr“, so der Mönchengladbacher Landtagsabgeordnete Hans-Willi Körfges. […] weiterlesen ...

Hans-Willi Körfges: „Stärkungspakt Stadtfinanzen“ Mönchengladbach ist dabei

Am Rande der Koalitionsverhandlungen zur Bildung der neuen Rot/Grünen- Landesregierung erreichte Hans-Willi Körfges, stellvertretender SPD-Fraktionsvorsitzender eine gute Nachricht für Mönchengladbach. Innen- und Kommunalminister Jäger teilte ihm mit, dass die Stadt Mönchengladbach an der zweiten Stufe des Stärkungspakts Stadtfinanzen teilnimmt. Der Bescheid werde am Dienstag, 29. Mai 2012 zugestellt. Der Rat der Stadt hatte in der […] weiterlesen ...

Samstag 28.04.2012, 15:30 Uhr: 90 Minuten nicht an Politik denken

Der Finanz und Kommunalexperte der Fraktion ist – nicht nur zu Wahlkampfzeiten – landesweit ein gefragter Mann. Doch trotz zahlreicher Veranstaltungen in ganz NRW bemüht sich Hans-Willi Körfges, Mitglied im Ständigen Ausschuss des Landtags NRW, möglichst viele Termine in seinem Wahlkreis wahrzunehmen. Überregional spricht er meist zu den Themen Sicherheit, Rechtsextremismus, Landes- und Kommunalfinanzen. So […] weiterlesen ...

Hans-Willi Körfges und Gülistan Yüksel: Joachim Gauck hat unser volle Unterstützung

In einer Sondersitzung hat der Landtag heute die 133 nordrhein-westfälischen Delegierten nominiert, die am 18. März 2012 in der 15. Bundesversammlung den neuen Bundespräsidenten mitwählen dürfen. Auf der gemeinsamen Delegiertenliste aller fünf Landtagsfraktionen stehen auch der SPD-Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Hans-Willi Körfges und die Mönchengladbacher Integrationspolitikerin Gülistan Yüksel. Hans-Willi Körfges erklärte nach dem einstimmigen Beschluss […] weiterlesen ...