Beiträge von

19 Millionen Euro zusätzlich – Mönchengladbach wird ab 2018 dauerhaft finanziell entlastet

„Mit insgesamt 19 Millionen Euro zusätzlich kann Mönchengladbach ab 2018 rechnen“, so der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Hans-Willi Körfges MdL. Mit jährlich fünf Milliarden Euro Bundesgeld greift die nächste Entlastungsstufe für die Kommunen. „Die NRW SPD hat 2013 bei den Koalitionsverhandlungen auf eine spürbare Entlastung der Kommunen bestanden“, so Körfges weiter. Im Juni 2016 einigten sich Bund […] weiterlesen ...

Weitere 1,9 Millionen Euro für die Rheydter Innenstadt

Zur Fortführung des Projektes “Soziale Stadt Rheydt” wird das Land Nordrhein-Westfalen der Stadt Mönchengladbach über 1.9 Millionen Euro überweisen. „Ich habe mich dafür eingesetzt, dass wir mit Hilfe des Landes das erfolgreiche und zentrale Projekt im Herzen von Rheydt fortführen können,“ so der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Hans-Willi Körfges MdL. Weitere 123.000,00 Euro stehen für die vorbereitenden […] weiterlesen ...