Home

Das Land überweist Mönchengladbach voraussichtlich 240 Millionen Euro

Mit rund 10,5 Milliarden Euro wird die nordrhein-westfälische Landesregierung 2017 wieder die Städte, Gemeinden und Kreise unterstützen. „Mönchengladbach profitiert mit 240 Millionen Euro. Das sind knapp 16 Millionen, also gut 7% mehr als im Vorjahr. Das Land erweist sich einmal mehr als zuverlässiger Partner der Städte und Gemeinden“, sagte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Hans-Willi Körfges MdL. […] weiterlesen ...

19 Millionen Euro zusätzlich – Mönchengladbach wird ab 2018 dauerhaft finanziell entlastet

„Mit insgesamt 19 Millionen Euro zusätzlich kann Mönchengladbach ab 2018 rechnen“, so der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Hans-Willi Körfges MdL. Mit jährlich fünf Milliarden Euro Bundesgeld greift die nächste Entlastungsstufe für die Kommunen. „Die NRW SPD hat 2013 bei den Koalitionsverhandlungen auf eine spürbare Entlastung der Kommunen bestanden“, so Körfges weiter. Im Juni 2016 einigten sich Bund […] weiterlesen ...

Weitere 1,9 Millionen Euro für die Rheydter Innenstadt

Zur Fortführung des Projektes “Soziale Stadt Rheydt” wird das Land Nordrhein-Westfalen der Stadt Mönchengladbach über 1.9 Millionen Euro überweisen. „Ich habe mich dafür eingesetzt, dass wir mit Hilfe des Landes das erfolgreiche und zentrale Projekt im Herzen von Rheydt fortführen können,“ so der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Hans-Willi Körfges MdL. Weitere 123.000,00 Euro stehen für die vorbereitenden […] weiterlesen ...

Hans-Willi Körfges: „Integrationsarbeit vor Ort wird mit ‚KommAn-NRW‘ deutlich gestärkt“

Die Kommunalen Integrationszentren in Nordrhein-Westfalen werden künftig eine noch stärkere Rolle bei der Koordinierung und Vernetzung der Integrationsarbeit in den Städten und Gemeinden übernehmen. Deshalb werden die aktuell 52 Zentren vom Integrationsministerium über das Programm „KommAn-NRW“ personell verstärkt. „Mit den Integrationszentren sind wir in NRW deutlich besser aufgestellt als andere Länder. Um die Arbeit weiter […] weiterlesen ...

Hans-Willi Körfges: Internationaler Tag für den Sport – Besuch des ATV Biesel

Am 6. April wurde der internationale Tag für den Sport begangen. Damit wird an die ersten Olympischen Spiele der Neuzeit am 6. April 1896 in Athen erinnert. „Wir wollen an diesem Tag Nordrhein-Westfalen als Sportland Nr. 1 feiern und den unzähligen Sportvereinen vor Ort danken“, sagt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Hans-Willi Körfges MdL. „Mit dem ATV […] weiterlesen ...